Aktuelles


Hier finden Sie unseren facebook - Auftritt: facebook



Letzter Gemeindebrief: Sommer 2016




 Wochenpläne und Informationen:


Wochenspruch: Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat!

Psalm 103,2

Sommerpredigtreihe: Menschen der Reformation: Katharina von Bora

Sonntag:                     14. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag

28.08.

10.30 Uhr

 

Gottesdienst, Pfarrerin Richter

Mittwoch

31.08.

19.30 Uhr

AA-Gruppe

Samstag

03.09.

18.00 Uhr

Gottesdienst in Obermarchtal, Prädikantin Pilger

 

Sommerpredigtreihe

 

Am Sonntag, 28. August 2016, stellt Pfarrerin Susanne Richter Katharina von Bora, die bekannte Frau des Reformators Martin Luther, ins Zentrum ihrer Predigt.

Luther hat ihre Tatkraft so sehr geschätzt, dass er sie immer wieder mit „Mein Herr Käthe“ angesprochen hat.

Beginn des Gottesdienstes: 10.30 Uhr

 

<<<>>>

Wochenspruch: Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen

geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25,40

Sommerpredigtreihe: Menschen der Reformation

Sonntag:                     13. Sonntag nach Trinitatis

Sonntag

21.08.

10.30 Uhr

Distriktsgottesdienst mit Abendmahl

Pfarrer Hain

Mittwoch

24.08.

19.30 Uhr

AA-Gruppe

Sommerpredigtreihe

 

Am Sonntag, 21. August 2016 laden die Kirchengemeinden des Distrikts zu einem gemeinsamen Gottesdienst mit Abendmahl um 10.30 Uhr nach Munderkingen ein.

Pfarrer Hain wird der Frage nachgehen: War die Reformation gestern?

 

<<<>>>

 

Wochenspruch: Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden

Docht wird er nicht auslöschen.

Jesaja 42,3

Sommerpredigtreihe: Menschen der Reformation: Katharina Zell geb.Schütz

Sonntag:                     12. Sonntag nach Trinitatis 

Sonntag

14.08.

10.30 Uhr

Gottesdienst Pfarrerin Margot Lenz

Mittwoch

17.08.

19.30 Uhr

AA-Gruppe

Sommerpredigtreihe

 

Am Sonntag, 14. August predigt Pfarrerin Margot Lenz in Munderkingen über Katharina Zell geb. Schütz, die erste protestantische Pfarrfrau, die sich selbst als Kirchenmutter bezeichnete, in zahlreichen Schriften für die Reformation eintrat und sich in ihrer Heimatstadt Straßburg für die vielen Glaubensflüchtlinge ihrer Zeit einsetzte.



<<<>>>


Der Posaunenchor Munderkingen sucht:

Bläserinnen und Bläser, jung oder älter, ohne oder mit eigenem Instrument….

PosCho@gmx-topmail.de

Probe jeden Freitagabend ab 20 Uhr im evang. Gemeindehaus in Munderkingen.


 

<<<>>>



akualisiert: 09.08.2016